Geofence-Sektorenüberwachung

für Firmenfahrzeug, Dienstwagen und KFZ jeder Art

Routenverfolgung GPS für Fahrzeug und KFZ

Geofence-Sektorenüberwachung mit Alarm bei Verlassen eines Areals oder Sektors durch Fahrer, Fahrzeug und KFZ

In unserem Webportal haben Sie neben dem elektronischen Fahrtenbuch auch die Geofence-Sektorenüberwachung, mit der Sie in Echtzeit das Erreichen oder Verlassen eines Sektors, Areals oder Gebietes durch ihr Fahrzeug überwachen und bei Bedarf auch per Alarm melden lassen können. Die Geofence-Sektorenüberwachung wird deshalb auch zur Diebstahlüberwachung von Fahrzeugen und KFZ eingesetzt.

Geofence-Alarm für Adressen und GPS-Postionen

Der Geofence-Sektor wird als Radius in Meter für eine Adresse oder GPS-Position eingestellt oder als Fläche (Polygon) einfach in die Landkarte eingezeichnet. Der Geofence kann beliebig groß sein und es können mehrere Geofence-Zonen eingestellt werden, die zusätzlich mit einer Zeitfenster-Funktion automatisch aktiviert oder deaktiviert werden können. Die Aktivierung oder Deaktivierung eines des Geofence-Sektors für eine Adresse erfolgt ganz einfach im Webportal.
Sowie das Fahrzeug einen Geofence-Sektor erreicht oder verlässt, erhalten Sie in Echtzeit eine Geofence-Meldung per Email, die Sie natürlich auch an ihr Handy weiterleiten lassen können.

Notfallortung ohne GPS über die GSM-Mobilfunkzelle

Sollte einmal kein GPS-Signal zur Verfügung stehen, weil das Fahrzeug in einem Parkhaus oder einer Tiefgarage steht, können unsere GPS-Ortungsmodule und Ortungsgeräte über eine Funkzellenortung per OpenCell-ID trotzdem die Fahrzeugposition ermitteln und den Geofence-Sektor überwachen.
Die Global-Cell-ID (GCID) ist ein Standard zur Standortbestimmung ohne GPS, bei der durch spezielle GCID-Datenbanken wie z.B. OpenCell-ID, die unter einer freien Lizenz steht, heute weltweit über 4 Millionen GCIDs (Mobilfunkzellen), speziell in Europa und Nordamerika erfasst sind.

Geofence-Meldung für Ortungsgeräte und Smartphone

Wenn Sie kein GPS-Ortungsgerät oder Ortungsmodul im Fahrzeug einbauen möchten, können Sie die Geofence-Sektorenüberwachung auch mit einem Android-Smartphone und unserer Handysoftware realisieren. Das Handy funktioniert wie ein Ortungsgerät und sendet bei Erreichen oder Verlassen eines definierten Sektors sofort eine Geofence-Meldung als Alarm. Die grafische Anzeige der Geofence-Sektoren erfolgt in der Straßenkarte und Landkarte des Webportals.

Live Tracking Route von Fahrzeug und KFZ

Merkmale der Geofence-Sektorenüberwachung im Webportal

  • Einzeichnen des Gefence-Sektors in die Landkarte als Polygon
  • Einstellen des Gefence-Sektors als Radius um eine Adresse oder GPS-Postion
  • Anzeige des Geofence-Sektors und der aktuellen Fahrzeugposition in der Landkarte
  • Anzeige der Adresse des Geofence-Sektors mit PLZ, Ort, Strasse und Haus-Nr.
  • individuelle Benennung des Geofence-Sektors mit einem Namen
  • Geofence-Alarm per EMail bei Erreichen oder Verlassen des Geofence-Sektors
  • einstellbare Zeitfenster der Geofence-Meldung für eine Adresse oder GPS-Postion
  • geeignet für Fahrzeuge, Firmenwagen, Dienstwagen, LKW, Transporter, PKW, Auto und KFZ jeder Art
  • Landkarte-Quelle: http://www.openstreetmap.org - ODbL Lizenz

weiter